Spielbetrieb in der Oberliga wird wieder aufgenommen

Handball Baden-Württemberg, Badischer Handball-Verband (BHV), Südbadischer Handball-Verband (SHV) und Handballverband Württemberg (HVW) hat einstimmig entschieden, dass am kommenden Wochenende der Spielbetrieb in der Oberliga (BWOL) wieder aufgenommen wird.

mehr...


Die Handball-Oberliga spielt weiter

Während der TuS Schutterwald und die SG Schenkenzell/Schiltach am Samstag auf baden-württembergischer Ebene wieder auf Punktejagd gehen, steht die Entscheidung für Südbaden weiterhin aus.

mehr...


3. Liga Herren Gruppe G 

Lennart Sieck zum Heimatverein zurück

Nach einjährigem Intermezzo beim Drittligisten TV Willstätt kehrt Lennart ,,Lenny" Sieck zur kommenden Saison zum TuS Steißlingen zurück. Der TVW hatte den Abgang des Kreisläufers bereits vermeldet.

Nachdem Lennart Sieck in der aktuellen Saison Drittliga-Luft schnuppern durfte, kehrt er nun aus persönlichen Gründen wieder zu seinem Heimatverein zurück. Dabei hatte der bullige Kreisläufer Angebote von anderen Drittligavereinen, entschied sich aber für den TuS. "Gerade in der sportlich schwierigen Situation der Herren 1 ein sicherlich positives und wichtiges... mehr »
3. Liga Herren Gruppe G 

Lukas Köder: "Das schweißt unglaublich zusammen"

Das Spiel der HSG Konstanz beim HC Oppenweiler/Backnang war für Lukas Köder ein ganz besonders emotionales. Der 25-jährige Rechtsaußen kam im Sommer von der SG Leutershausen an den Bodensee.

Der knappe 33:32-Sieg der HSG Konstanz beim HC Oppenweiler/Backnang war in den Augen aller Beteiligten ein tolles Handballspiel. Für Lukas Köder zudem ein ganz besonders emotionales. Er war von 2016 bis 2020 für den HCOB aktiv und traf nun neunmal gegen seine alten Kameraden. Der gebürtige Öhringer studiert an der... mehr »
3. Liga Herren Gruppe G 

Dinko Dodig verlängert beim TV Willstätt

Der Kroate ist mittlerweile dienstältester Spieler beim Drittligisten.

Handball-Drittligist TV Willstätt 1908 hat den seit 2016 bestehenden Vertrag mit dem früheren kroatischen Juniorennationalspieler Dino Dodig um zwei Jahre verlängert. Aktuell ist Dinko Dodig der dienstälteste Spieler in der Hanauerlandhalle. In der Oberligasaison 2016/2017 verpflichtete Willstätt den Zweimetermann mit einem Idealgewicht von 90 kg, um auch in der Abwehr... mehr »
3. Liga Damen Gruppe E 

Debora DŽArca hält mit Doppelparade den Sieg fest

Mit 26:25 setzten sich die Red Sparrows der HSG Freiburg im Verfolger-Duell der 3. Liga Staffel E bei der SG Steinbach/Kappelwindeck durch.

Es war das erwartet schwere zweite Topspiel der Staffel E am vergangenen Sonntag in der Südbadischen Sportschule Steinbach. Dort trafen die beiden Verfolger der SG Schozach/Bottwartal, die SG Steinbach/Kappelwindeck und die Red Sparrows der HSG Freiburg, in einem spannenden, mitreißenden und intensiven Spiel vor rund 200 Zuschauern aufeinander. Dabei hatten... mehr »
3. Liga Herren Gruppe G 

VfL Pfullingen mit der besten Saisonleistung

Im zweitletzten Heimspiel des Jahres hatte der VfL Pfullingen den SV Salamander Kornwestheim zu Gast. Während man im Hinspiel lange einem Rückstand hinterherrannte und am Ende knapp mit 33:32 gewinnen konnte, setzte sich Pfullingen im Rückspiel deutlich durch.

Nach 60 temporeichen Minuten feierten die Echazkrokodile einen 38:29-Heimsieg. Vor dem Spiel gedachten die beiden Mannschaften und die rund 300 Zuschauer in der Kurt-App-Halle dem Mitte November völlig überraschend verstorbenem Marc Louia. Zudem liefen die Pfullinger Spieler mit Trauerflor auf.  Die Anfangsphase des Derbys zwischen Pfullingen und Kornwestheim gestaltete sich... mehr »
3. Liga Damen Gruppe F 

Knappe Heimniederlage für Damen des TuS Steißlingen

Gegen den Tabellennachbarn aus Göppingen liefern sich die Damen 1 des TuS Steißlingen lange ein Spiel auf Augenhöhe. Am Ende entschied die Tagesform. Göppingen war in der entscheidenden Phase einfach wacher und siegte knapp mit 31:30.

Der Start war  aus Sicht des TuS erst einmal vielversprechend. Die Abwehr agierte aggressiv gegen die Gäste, und auch im Angriff konnte man überzeugen. Vor allem über Kreisläuferin Jennifer Grathwohl war man zunächst erfolgreich, und so gingen die Hegauerinnen mit 6:3 (8. Minute) in Front. Diesen Vorsprung konnten die Blau-Weißen... mehr »
Bundesliga männl. A-Jugend, St. 4. Hauptrunde B 

Herbe Klatsche für die A-Jugend der HSG Konstanz

Sprachlos und maßlos enttäuscht war Trainer Daniel Behrendt nach der herben 26:46 (8:23)-Niederlage in Allach. Nach der deftigen Abreibung besteht für die Bundesliga-A-Jugend der HSG Konstanz am Samstag gegen Erlangen die Gelegenheit, ein anderes Gesicht zu zeigen.

Es war ganz schwer zu verdauen, was sich vor den Toren Münchens unter Ausschluss von Zuschauern abspielte. Bis dato waren Allach und Konstanz punktgleich, und im Vorrundenspiel fehlte der HSG nur eine Sekunde zum Remis - nun jedoch stand die junge Mannschaft vom Bodensee völlig neben sich. Nach einer guten... mehr »
Oberliga Baden-Württemberg Herren 

TuS Schutterwald in Terminnot

Kaum Spielraum nach der Unterbrechung der Saison. Beim Männer-Oberligisten hofft man, dass es am Samstag mit dem Heimspiel gegen Schlusslicht TSV Schmiden wieder weitergeht.

Die Absetzung der Handball-Spiele in den baden-württembergischen Ligen hat nicht nur den TuS Schutterwald am Freitagabend kalt erwischt „Für uns kam das komplett überraschend“, sagte am Samstag Felix Heuberger, der sportliche Leiter Herren des Traditionsvereins, der am Abend bei der SG Herrenberg hätte antreten sollen. Testung das Problem Weil in... mehr »
3. Liga Herren Gruppe G 

TV Willstätt: Mit Velz kommt die Wende

Handball, 3. Liga: Das Team von Ole Andersen gewinnt auch beim Tabellenvierten Balingen-Weilstetten II und steht nach dem 39:34-Sieg als Tabellenfünfter erstmals unter den Top-Sechs. Sieben von acht Punkten aus den letzten vier Spielen geholt.

Die Handballer des TV Willstätt haben ihre Erfolgsserie in der 3. Liga fortgesetzt und am Samstag beim Tabellenvierten HBW Balingen-Weilstetten II mit 39:34 (16:17) gewonnen. Durch den verdienten Auswärtserfolg im zweiten Rückrundenspiel rückten die Ortenauer von Rang sieben auf fünf vor, da der bisherige Fünfte Salamander Kornwestheim beim Dritten Pfullingen... mehr »
3. Liga Herren Gruppe G 

HSG Konstanz entscheidet den Krimi für sich

Der knappe 33:32 (17:17)-Erfolg beim HC Oppenweiler/Backnang war der 13. Sieg im 13. Spiel für den Tabellenführer, sodass die HSG nun mit 26:0 Punkten weiter auf Rang eins steht.

Die HSG Konstanz bleibt weiter verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Der knappe 33:32 (17:17)-Erfolg war der 13. Sieg im 13. Spiel, sodass die HSG nun mit 26:0 Punkten weiter auf Rang eins steht. Am Samstag, 20 Uhr, steigt das letzte Spiel des Jahres für die HSG Konstanz. In die Schänzle-Hölle kommt... mehr »
 

Trainingsbetrieb ist weiter möglich

An diesem Montag soll eine neue Corona-Verordnung Sport der Landesregierung erscheinen. 2G-Plus-Regelung bei Trainern sorgt noch für Klärungsbedarf. Booster-Impfung befreit von einem Test.

Aufgrund der Kurzfristigkeit der Notverkündung durch die Landesregierung und der damit verbundenen 2G-Plus-Regel, nicht nur für Zuschauer, sondern auch für alle beteiligten Sportler, Trainer, Schiedsrichter etc. haben am Freitagabend viele Sportverbände ihren Spielbetrieb erst mal unterbrochen. Über den aktuellen Stand informierte Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) in enger Absprache mit dem Landessportverband... mehr »
3. Liga Herren Gruppe G 

Kein Spielglück für den HC Oppenweiler / Backnang

Unverdient, unglücklich, ungerecht, unnötig. All das galt für die 32:33-Heimniederlage des HC Oppenweiler/Backnang gegen die HSG Konstanz. Der Drittligist hatte den verlustpunktfreien Tabellenführer am Rande einer Niederlage.

Zumindest ein Punkt lag bis in die letzte Sekunde drin. Doch die Murrtaler hatten kein Spielglück. Zweimal retteten Latte und Pfosten den Sieg des Ersten. Eine große kämpferische Leistung blieb unbelohnt. Stille auf den Rängen, enttäuschte Blicke. Emotionale Leere. Diese Niederlage tat weh. Spielern und Fans. Der HCOB war so... mehr »
Bundesliga männl. A-Jugend, St. 4. Hauptrunde B 

A-Jugend der HSG Konstanz will eine Reaktion zeigen

Der TSV Allach empfängt am Samstag, 16 Uhr, vor den Toren Münchens die A-Jugend der HSG Konstanz zum wichtigen Bundesliga-Duell - ohne Zuschauer.

Beide Mannschaften konnten in der Hauptrunde sechs Punkte sammeln, die Gelb-Blauen haben jedoch schon ein Spiel mehr ausgetragen. Dabei haben die Mannen von Daniel Behrendt und Daniel Eblen zuletzt eine totale Achterbahnfahrt der Gefühle und Leistungskurve hinter sich. Auf ein Handball-Fest gegen Göppingen folgte Frust und ein Komplett-Ausfall gegen Coburg. Behrendt... mehr »
 

2G-Plus-Regel stoppt die Handballer

Spiele in Ligen von Baden-Württembeg am Samstag und Sonntag abgesetzt. Neue Situation entstanden. Kommende Woche soll entschieden werden, wie es weitergeht. Dritte Ligen spielen.

Um 18.55 Uhr am Freitagabend kam die Pressemeldung des Südbadischen Handballverbands (SHV), auf die die Handballer in der Region seit Tagen gewartet hatten. Der Inhalt war nicht überraschend, die Begründung dagegen schon. Der Spielbetrieb in den Ligen von Baden-Württemberg wurde für diesen Samstag und Sonntag ausgesetzt. Grund ist die neue... mehr »
Oberliga Baden-Württemberg Herren 

Derby HSG Konstanz II - TuS Steißlingen abgesetzt

Zweiter Spielausfall in Folge für die Drittliga-Reserve. Corona-Fall bei den Gästen.

Letzte Woche war es das Topspiel Erster gegen Zweiter in Weinsberg, das aufgrund eines Corona-Verdachtsfalles beim Gegner abgesagt werden musste, nun fällt auch das Derby der U23 der HSG Konstanz gegen Steißlingen aus. Die Hegauer haben einen positiven Fall zu beklagen und weitere Spieler, die Erkältungssymptome aufweisen. Insofern war wieder... mehr »
Südbadenliga Herren Gruppe Süd 

Der TVH tritt zum Derby beim TuS Oberhausen an

Am Samstag um 20 Uhr kommt es in der Rheinmatthalle in Oberhausen wieder einmal zu einem Derby zwischen den beiden Lokalrivalen TuS Oberhausen und TV Herbolzheim.Für Zuschauer gilt die 2G+-Regel und Maskenpflicht.

Es ist gerade mal zwei Monate her, dass sich die beiden Teams beim Hinspiel in der Breisgauhalle in Herbolzheim gegenüberstanden und sich vor einer, dem Derby entsprechenden Kulisse, eine spannende Partie lieferten. War damals noch die Regelung 3G und Maskenpflicht angesagt, wird das nun anstehende Rückspiel vor deutlich weniger Zuschauern... mehr »
3. Liga Damen Gruppe F 

Prestigeduell am Riesenberg

Am Samstag (19.30 Uhr) gastiert mit dem TV Nellingen eine Traditionsmannschaft bei den Drittliga-Frauen des SV Allensbach.

In der Vergangenheit lieferte sich der SV Allensbach packende Duelle in der 2. und 3. Bundesliga gegen die «Schwaben Hornets». Die letzten beiden Spiele in der Saison 2019/20 konnten die Allensbacherinnen dabei für sich entscheiden. Auch vor der Samstag-Partie scheinen die Rollen klar verteilt. Der SVA steht mit einem Spiel... mehr »
3. Liga Herren Gruppe G 

Doch kein Geisterspiel für die HSG Konstanz?

Der bange Blick nach Stuttgart scheint heute mit einem blauen Auge für die Handball-Clubs in der 3. Liga auszugehen Bis zu einer Obergrenze von 750 Zuschauern, so scheint es, dürfen Sportveranstaltungen mit maximal 50 Prozent der Hallenkapazität weiter stattfinden.

So werden sich für die Partie am Samstag, 20 Uhr (Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream), beim HC Oppenweiler/Backnang wider einige HSG-Fans auf den Weg machen. Es gilt die 2G+-Regel, nach der Geimpfte und Genesene mit digitalem Nachweis und Lichtbildausweis zusätzlich einen tagesaktuellen Schnelltest vorweisen müssen. Eine mindestens medizinische Maske muss zudem getragen werden.... mehr »
 

Kontrastreiches Heimprogramm der SG S/S

Die Oberliga-Frauen der SG Schenkenzell/Schiltach erwarten zum Kellerduell die SG Heidelsheim/Helmsheim, danach die Landesliga-Männer zum Spitzenspiel den TuS Steißlingen II.

Am Sonntag haben die Frauen und Männer der SG Schenkenzell/Schiltach erneut einen gemeinsamen Heimspieltag. Ab 15 Uhr treffen die Oberliga-Handballerinnen (10. Platz/2:12 Punkte) im Kellerduell auf die SG Heidelsheim/Helmsheim (8./4:10) und ab 17 Uhr die Landesliga-Handballer (3./10:4) in einem Spitzenspiel auf den TuS Steißlingen II (2./12:6). Trotz Drucksituation befreit aufspielen... mehr »
Landesliga Südbaden Damen Nord Staffel 2 

TuS-Damen wollen wichtige Punkte holen

In der Gruppe Nord 1 der Landesliga-Handballerinnen hat der ASV Ottenhöfen am Wochenende spielfrei. Abgesagt ist außerdem die Partie der SG Willstätt-Auenheim beim TV Gengenbach in der Gruppe Nord 2. Dort empfängt der TuS Helmlingen am Samstagabend den TuS Altenheim.

Wenn es nach Trainer Daniel Kehret geht, erwartet den TuS Helmlingen am Samstag gegen den TuS Altenheim das wichtigste Spiel der Vorrunde. „Das Spiel entscheidet, ob wir es aus eigener Kraft in die Aufstiegsrunde schaffen oder möglicherweise bis zuletzt zittern müssen.“ Die letzte Begegnung in der Herbert-Adam-Halle in Altenheim hat... mehr »
Landesliga Südbaden Herren Nord Staffel 2 

HSG Hanauerland fährt als Favorit nach Ringsheim

Die Handballer der HSG Hanauerland möchten am Sonntag (16:30 Uhr) ihre Siegesserie in der Landesliga ausbauen. Im Auswärtsspiel beim TuS Ringsheim peilt das Team den achten Sieg in Folge an.

Mit sieben Siegen aus acht Spielen steht man an der Tabellenspitze der Landesliga und stellt mit 263 erzielten Toren zudem die beste Offensive. Einzig die Niederlage bei der punktgleichen SG Scutro im ersten Saisonspiel trübt die sonst makellose Bilanz. Am Sonntag ist das Team von Frank Mild beim Tabellenletzten in... mehr »
Landesliga Südbaden Herren Nord Staffel 1 

ASV Ottenhöfen will die weiße Weste behalten.

Am Sonntagabend um 20 Uhr muss der ASV Ottenhöfen in der Handball-Landesliga Gruppe Nord 1 beim BSV Phönix Sinzheim II antreten.

Aufgrund der akuten Corona-Lage wurde das mit Spannung erwartete Spitzenspiel zwischen dem ASV Ottenhöfen und der SG Freudenstadt/Baiersbronn am vergangenen Wochenende kurzfristig abgesetzt. Ob das Spiel zwischen dem Tabellenletzten BSV Phönix Sinzheim II und dem ASV Ottenhöfen am Sonntag in der Fremersberghalle stattfinden wird, hängt wohl maßgeblich von den anstehenden... mehr »
Landesliga Südbaden Herren Nord Staffel 1 

Helmlinger Reserve hat noch eine Rechnung offen

Zur etwas ungewohnten Uhrzeit am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr trifft das Perspektivteam des TuS Helmlingen im Duell der beiden Tabellennachbarn der Handball-Landesliga Gruppe Nord 1 auf die SG Freudenstadt/Baiersbronn.

Die Gäste aus dem Schwarzwald reisen als Tabellenzweiter mit 14:2 Punkten an. Aber auch der TuS Helmlingen II kann mit dem derzeit dritten Tabellenplatz und 10:6 Punkten eine ordentliche Zwischenbilanz vorlegen. An das Hinspiel hat man bei den Rheinauern keine guten Erinnerungen, als man mit einer deutlichen 19:37-Packung auf die... mehr »
Landesliga Südbaden Herren Nord Staffel 1 

SG Ottersweier/Großweier muss endlich liefern

Nach der 34:35-Heimniederlage gegen den TuS Helmlingen II müssen die Handballer der SG Ottersweier/Großweier die Konzentration nun auf die restlichen Spiele der Qualifikationsrunde richten. Am Samstag (20 Uhr) steht das richtungsweisende Spiel bei der HSG Hardt an-

Mit 2:12 Punkten und einem Negativlauf von sechs Niederlagen in Folge findet sich die SG im Tabellenkeller und muss schnellstmöglich den Hebel umlegen, um aus den kommenden Spielen etwas Zählbares mitnehmen zu können. „Wir haben gegen die drei Topteams Ottenhöfen, Freudenstadt/Baiersbronn und Helmlingen verloren, nun müssen wir gegen die kommenden... mehr »
Landesliga Südbaden Damen Nord Staffel 2 

Schnelle Neuauflage des Derby-Topspiels

Spitzenreiter SG Gutach/Wolfach ist am Samstag zu Gast bei der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg.

Zum direkten Rückspiel der beiden Spitzenteams in der Landesliga Süd Staffel II kommt es am Samstag um 18 Uhr in der Hornberger Sporthalle. Im Hinspiel vor einer Woche gab es ein gerechtes 21:21 zwischen Tabellenführer SG Gutach/Wolfach (11:1 Punkte) und der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg (11:3). Nun kennen sich beide Teams besser... mehr »
Bundesliga Herren 

HBW Balingen: Sieben Ausfälle waren nicht zu kompensieren

Zum Ende der ersten Halbzeit sah es für die Mannschaft von Cheftrainer Jens Bürkle zwar noch recht gut aus, aber am Ende stand mit 31:24(16:15) dann doch eine deutliche Niederlage beim SC DHfK Leipzig zu Buche.

,,Die Mannschaft hat es bis zum 19:18 angesichts der vielen Ausfälle recht gut gemacht", meinte HBW-Chefcoach Jens Bürkle in der Pressekonferenz nach dem Spiel. Leider sei dann aber etwas die Substanz weggebrochen und er hätte gerne noch den ein oder anderen Wechsel gehabt, der aber nicht möglich gewesen sei. Da... mehr »
Südbadenliga Herren Gruppe Süd 

TV Oberkirch geht mit Rückenwind ins Topspiel

Nach vier Siegen in Folge hat sich der TV Oberkirch auf den zweiten Tabellenplatz verbessert und trifft jetzt am Samstagabend auf den Spitzenreiter TuS Altenheim.

Wenn der Zweite­ in einem Derby auf den Ersten trifft, verspricht das in der Regel ein großes Spektakel mit vielen Zuschauern zu werden. Zumindest Letzteres ist am Samstag nicht der Fall, wenn der TV Oberkirch in der Handball-Südbadenliga Gruppe Süd um 20 Uhr gegen den TuS Altenheim antritt. Aufgrund der... mehr »