Kristin Isenmann (Mitte) und ihre Kolleginnen wollen die Revanche. Bildquelle: Ulrich Marx
TV Gengenbach will Revanche gegen die SG Scutro
Landesliga Südbaden Damen Nord Staffel 2

Die Landesliga-Damen des TVG müssen am Sonntag um 17 Uhr in der Offohalle antreten.

Bereits am Sonntag ist es so weit und es geht für den TV Gengenbach ins Rückspiel gegen die Damen der SG Scutro. Sofern coronabedingt nicht noch  weitere den Sportbetrieb eingrenzende Maßnahmen in Kraft treten, erfolgt der Anpfiff um 17 Uhr in der Offohalle in Friesenheim-Schuttern.

Der Ehrgeiz, dieses Spiel zu gewinnen brennt, da man sich keine weitere Niederlage gegen die altbekannte Mannschaft von der Schutter leisten darf und kann. Das Hinrundenspiel verlor Gengenbach bekanntlich 20:25 gegen Suctro. Für die Kinzigtälerinnen gilt es daher, sich zusammen zu raufen und das vorhandene Können unter Beweis zu stellen, um endlich die Pechsträhne zu beenden und zwei wichtige Punkte zu sichern.

Gelingt es Gengenbach, die Fehler in der Abwehr zu vermeiden sowie die Chancenauswertung im Angriff zu optimieren, muss es möglich sein, das gesteckte Ziel zu erreichen.

Landesliga Südbaden Damen Nord Staffel 2 
TV Gengenbach will Revanche gegen die SG Scutro
Kristin Isenmann (Mitte) und ihre Kolleginnen wollen die Revanche. Bildquelle Ulrich Marx

Die Landesliga-Damen des TVG müssen am Sonntag um 17 Uhr in der Offohalle antreten.

Bereits am Sonntag ist es so weit und es geht für den TV Gengenbach ins Rückspiel gegen die Damen der SG Scutro. Sofern coronabedingt nicht noch  weitere den Sportbetrieb eingrenzende Maßnahmen in Kraft treten, erfolgt der Anpfiff um 17 Uhr in der Offohalle in Friesenheim-Schuttern.

Der Ehrgeiz, dieses Spiel zu gewinnen brennt, da man sich keine weitere Niederlage gegen die altbekannte Mannschaft von der Schutter leisten darf und kann. Das Hinrundenspiel verlor Gengenbach bekanntlich 20:25 gegen Suctro. Für die Kinzigtälerinnen gilt es daher, sich zusammen zu raufen und das vorhandene Können unter Beweis zu stellen, um endlich die Pechsträhne zu beenden und zwei wichtige Punkte zu sichern.

Gelingt es Gengenbach, die Fehler in der Abwehr zu vermeiden sowie die Chancenauswertung im Angriff zu optimieren, muss es möglich sein, das gesteckte Ziel zu erreichen.